Retreat im April

Eine reizende Gruppe von Menschen kam zum Retreat und erlebte das Göttliche draussen in der vorfrühlingshaften Natur, in gemeinsamen Satsang und in tiefer Hingabe. Schau die Bilder an und lies von den Erfahrungen eines Pilgers.

“Übers Wochenende teilten wir viele herzerwärmende Erlebnisse, die am intensivsten waren, als wir uns für Satsang im Tempel trafen. Der Tag draussen war schön und wir liessen die Tür offenstehen, um das Sonnenlicht hereinströmen zu lassen. Wir machten es uns bequem und saugten die goldene Stimmung des Tempels auf.

Wir redeten über die Zeit, die wir mit Guru verbracht hatten; über die tiefe Liebe, die er für jeden einzelnen von uns hatte, und wie er uns immer und immer wieder aufforderte, von ihm Gebrauch zu machen, solange wir noch konnten.

Guru’s Vision von Skanda Vale sowohl in England als auch in der Schweiz entfaltet sich immer noch weiter, und ich bin so dankbar, ein Teil davon zu sein. Der Retreat gibt mir die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten zusammenzusein und offen und ehrlich darüber zu sprechen, was uns wichtig ist.”

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch