Ganesh Chaturthi mit Shiva Guruji Aruneshvar

Am 25. August besuchte Shiva Guruji Aruneshvar den Tempel und feierte mit uns Ganesh Chaturthi. Hier sind die Bilder und ein Erfahrungsbericht von einer der Devotees.

An diesem besonderen Tag besuchte uns Shiva Guruji Aruneshvar mit seiner Schülerin Shivani. Bei schönstem Sonnenschein wurde Lord Ganesh verehrt und zu seinem Geburtstag mit farbenfrohen Girlanden geschmückt. Nach der Mittagspuja sassen alle rund um Lord Ganesh und genossen in fröhlicher Stimmung zusammen das Mittagessen.

Shivaguruji erklärte die verschiedenen Dinge in den Händen von Lord Ganesh: „Seine segnenden Hände mögen mit uns sein, lass mich eine segnende Hand wie Deine besitzen, damit ich die Welt in alle Ewigkeit beschenken kann. In Seiner rechten Hand hält Er ein Manchanka (Zepter): Trage das Gute in die Welt hinein. In Seiner linken Hand hält Er einen Trishula (Dreizack), das ist ein Shiva Asting, und in der linken hält Er ein Stück Laddhu (Süssigkeit), lass das ganze Universum genügend Essen haben. Das ist ein Segen aus Licht und dies ist ein Ganesh mit einem Pasma, das bedeutet, dass Shiva Ganesh für den Tanz segnete, und das ist ein Segen für euch alle. Om Namah Shivaya.“

Danach zeigte Shivani allen Interessierten sechs Yogaübungen (Shiva Dhyan Yoga), die wir bei Lord Ganesh bei noch immer herrlichem Wetter machten. Es war ein sehr schöner Ganesh-Geburtstag.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch